Behandlungs- Indikation - Praxis für Psychotherapie Dr. Judith Bahmer

      Psychotherapie, Psychodermatologie, Coaching
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Behandlungs- Indikation

Eine tiefenpsychologische Behandlung ist sinnvoll/notwendig bei:

Depressionen: in Form von Lustlosigkeit, Stimmungschwankungen, Antriebslosigkeit, Entscheidungsschwäche, fehlende Lebensfreude, Selbstmordgedanken
Burn-Out: Gefühl, privat oder beruflich erschöpft, kraftlos, müde, matt, überfordert oder überlastet zu sein.
Angststörungen: Beschwerden wie  Herzrasen, plötzliche Angst, Zittern,  Schweissausbruch, Beklemmungsgefühl, Prüfungsangst.
Reaktionen auf schwere Belastungen: Schwierigkeiten, Ereignisse wie Trennung, Unfall, Krankheit, Jobverlust oder Rollenwechsel zu verarbeiten.
Psychosomatische Beschwerden: Schmerzzustände ohne organischen Befud, Bluthochdruck, Herz- Kreislaufprobleme, Hautprobleme
Somatoforme Störungen: Psychisch bedingte Symptome, die echte Krankheiten (Magen, Darm, Haut) imitieren.
Störungen der Persönlichkeit und des  Verhaltens: Labile Stimmung, zwanghaftes oder ängstliches Verhalten, ausgeprägte Eifersucht, Größenphantasien
Bewältigung von Krebs (Psychoonkologie): Professionelle psychologische Hilfe bei der Bewältigung einer Krebserkrankung unabhängig von der Krebsart
Bewältigung von Stress, Lebenskrisen, Unzufriedenheit: Schulung mit dem Ziel, abschalten zu können und Probleme und Konflikte im privaten Bereich oder am Arbeitsplatz (Mobbing) lösen zu lernen.

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü